Zadek Verlag

Online-Lesung „Das Land hinter der Mauer“ am Mittwoch, 7. April | 17 Uhr

In Kooperation mit dem Magdeburger Museumsverein organisiert der Zadek Verlag eine Online-Lesung.

Wann: 07. April 2021 – 17 Uhr | Virtuell

Die Autorin Sophia Alt liest aus ihrer Erzählung „Das Land hinter der Mauer“. Im Anschluss an die Lesung ist eine Diskussionsrunde geplant und die Autorin steht für Fragen zur Verfügung.

Hier können Sie sich anmelden – die Teilnahme ist kostenfrei:

Für „Das Land hinter der Mauer“ recherchierte die deutsch-russische Autorin Sophia Alt mehrere Jahre in ihrer Studienstadt Magdeburg. Sie sprach mit Bürgerrechtlern, die auf Montagsdemonstrationen um ihr Leben fürchteten; Stasi-Kindern, die noch heute mit ihrer Herkunft hadern und mit Menschen auf der Straße, die im Tohuwabohu der Nachwendezeit mehr als nur ihren Beruf verloren.

Mit ihrem Roman „Das Land hinter der Mauer“ bringt die Autorin Sophia Alt jungen Menschen diese Zeit näher.

Sophia Alt, Jahrgang 1994, hat in Magdeburg Philosophie und Neurowissenschaften studiert und sich in ihrer Bachelorarbeit mit der wahrnehmungsverändernden Wirkung von Literatur befasst. Sie schreibt seit ihrer Kindheit und ist mit ihren Kurzgeschichten mehrfache Preisträgerin des Ovag-Jugendliteraturpreises.

Das Buch ist im Buchhandel oder direkt beim Verlag erhältlich. Für Schulklassen können beim Verlag Klassensätze zu Sonderkonditionen bestellt werden.

Bild: Elena Trieb