Abschlussklasse der DIG: Klassenkasse aufgelöst – Scheckübergabe an die Unicef-Arbeitsgruppe Magdeburg

Am Mittwoch, den 18. Oktober 2017, fand auf dem Schulgelände der DIG, Dreisprachige Internationale Grundschule Magdeburg, die Scheckübergabe an die Leiterin der Unicef-Arbeitsgruppe Magdeburg, Frau Prof. Gudrun Goes, statt.

Die ehemalige 4. Klasse hat zum Schuljahrsende ihre Klassenkasse „geplündert“ und den restlichen vorhandenen Betrag von über 300 Euro an Unicef gespendet. Frau Carmen Puschmann, Klassenlehrerin der ehemaligen 4e, berichtet stolz: „Die Klasse hat in den letzten vier Jahren immer wieder Themen im Unterricht gestreift, die eng mit Unicef verbunden sind. Unterstützt durch die Unicef Arbeitsgruppe Magdeburg fanden so zum Beispiel Unterrichtsstunden zum Thema Kinderrechte oder zur wertvollen Ressource Wasser statt. Mit ihrer Spende möchte sich die Klasse für die vielen Aktionen bedanken.“ Mike Keune, Bereichsleiter der Stiftung Evangelische Jugendhilfe Bernburg, ergänzt: „Die Zusammenarbeit mit der Unicef Arbeitsgruppe Magdeburg bereichert unseren Unterricht. Die Schüler erfahren in den durch Mitarbeiterinnen der Unicef AG gestalteten Unterrichtsstunden wesentliche Inhalte, die weit über den normalen Unterrichtsstoff hinausgehen.“