Pressemitteilung | ifak – Institut für Automation und Kommunikation e.V. Magdeburg

„In einer Zeit, in der Industrie 4.0 und das Internet der Dinge Teil der öffentlichen Diskussion sind, fällt es leichter, die Rolle der Automation in Wirtschaft und Gesellschaft zu verdeutlichen.“ So der Institutsleiter des Magdeburger Forschungsinstituts für Automation und KommunikationV. (ifak), Prof. Ulrich Jumar, bei der 39. Kuratoriumssitzung des Instituts am 12.10.2017 in Magdeburg. Jährlich erstattet der Institutsvorstand dem 20 Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Verwaltung umfassenden Kuratorium Bericht zur Forschung und zur wirtschaftlichen und personellen Entwicklung des ifak.